Der Gebrauch von 'enough' als Quantifikator

Enough vor einem Nomen gibt eine erforderliche oder benötigte Menge an. Es kann in Aussagesätzen oder Verneinungen stehen.

Beispiele
  • There is enough bread for lunch.
  • She has enough money.
  • There are not enough apples for all of us.
  • I don't have enough sugar to make a cake.

Das Wort enough kann auch  Mengenadverben sein, dann steht es nicht vor einem Nomen.