UNSERE SCHULEN HABEN GEÖFFNET! Rufe uns an für aktuelle Verfügbarkeiten

Schüleraustausch Florida

Eine unendliche Auswahl an weißen Sandstränden, karibisches Flair, pulsierende Großstadt und das ganze Jahr über Sommer – Das alles kann bald wahr werden mit deinem Schüleraustausch in Florida.

Dein Austauschjahr in Florida

Nicht umsonst wird der Bundestaat Florida auch als The Sunshine State bezeichnet, denn Sonnenschein gibt es hier ohne Ende. Er liegt auf einer Halbinsel, die vom Atlantik und dem Golf von Mexiko umgeben ist. Somit sind hier ungefähr 2000km Strand zu finden, wo die Auswahl des Platzes zum Sonnenbaden dann schon recht schwerfallen dürfte.

Schüleraustausch Florida

EF Sprachenjahr

16 + Jahre
6, 9 oder 11 Monate
Leben und Lernen im Ausland: 6-, 9- oder 11-monatige Sprachkurse mit examens-, universitäts- oder berufsvorbereitendem Fokus.
Destination: USA
Stadt: New YorkLos AngelesMiami BeachHonoluluSan FranciscoSan DiegoBostonSanta BarbaraSeattle

EF Sprachreisen

10 - 18 Jahre
2-24 Wochen
Sprachen lernen im Ausland auf einer Individualreise mit flexibler Dauer oder einer All-inclusive-Gruppenreise mit einem Kursleiter.
Destination: USA
Stadt: New YorkLos AngelesMiami BeachHonoluluSan FranciscoSan DiegoBostonSanta BarbaraSeattle

EF High School Exchange Year

14 - 18 Jahre
5 oder 10 Monate
Gemeinsam mit Muttersprachlern an einer High School im Ausland lernen und dabei die Kultur des Gastlandes erleben.
Destination: USA

Unsere Programme an beliebten Destinationen

Alltag und Leben bei einem Schüleraustausch Florida

Bei so viel Sonnenschein das ganze Jahr über erklärt sich auch schnell das sonnige Gemüt der Einwohner Floridas, den Floridians. Im Norden der USA beschreibt man Florida häufig als Staat für ältere Leute, weil sich tatsächlich viele Amerikaner ihren Alterswohnsitz in Florida suchen wegen des angenehmeren Klimas. In Miami jedoch wird man sich kaum erklären können, wo das Alte-Leute-Stereotyp herkommt, denn hier trifft man fast ausschließlich junge Menschen, die sich ins Toben der Großstadt oder das pulsierende Nachtleben stürzen.

Für deinen Schüleraustausch in Florida, gibt es aber noch mehr Möglichkeiten als Strand und Miami: Im Süden der Halbinsel befindet sich ein Nationalpark mit großen Sumpfgebieten. Diese sind der natürliche Lebensraum von Krokodilen und Alligatoren, die sich auch gerne mal in eine der umliegenden Ortschaften verlaufen.

Leben in der Gastfamilie beim Schüleraustausch in Florida

Deine Gastfamilie wird während deines Austauschjahres in Florida dein erster Ansprechpartner sein und dir in jeglicher Angelegenheit mit Rat und Tat zur Seite stehen. Zudem ist eine Gastfamilie auch die beste Gelegenheit, richtig in die Kultur und Sprache einzutauchen. Bald wirst auch du zu den echten Floridians gehören. Du wirst bei deinem Schüleraustausch in Florida schnell feststellen, dass die gesamte Kultur durch die Nähe zur Karibik eher kubanisch geprägt ist, als amerikanisch.

Bestimmt kommst du bei der Familie auch in den Genuss einiger typischer Köstlichkeiten, z.B. dem Keylime Pie. Falls nicht, solltest du deine Gastmutter bei deinem Austauschjahr in Florida auf jeden Fall danach fragen. Florida ist zudem der Bundesstaat mit der größten Produktion an Saftorangen. Du kannst dich also auf jede Menge an frisch gepresstem Saft einstellen. Durch die Nähe zum Meer gehört natürlich auch Fisch zu einem typisch Floridianischen Menü. Es gibt aber auch eine große Auswahl anderer Gerichte, falls du das nicht magst. Sprich einfach mit deiner Gastfamilie über deine Vorlieben. Du solltest aber lokale Spezialitäten wenigstens mal probieren, um dein Austauschjahr in Florida zum echten Kulturaustausch zu machen.

Freizeitgestaltung beim Schüleraustausch Florida

Wie der Begriff Schüleraustausch schon verrät, wirst du in diesem Programm in eine High-School in Florida gehen. Aber auch außerhalb des Schulalltags sind dem Freizeitprogramm in Florida keine Grenzen gesetzt. Mit Clearwater Beach und Siesta Key Beach bist du in der Nähe der schönsten Strände der USA und die Inselkette der Florida Keys hat unglaublich viel zu bieten. Neben den typischen Aktivitäten auf einer Karibikinsel wie z.B. schnorcheln und Bootsausflüge zum Sonnenuntergang, kannst du hier auch eine Schildkröten-Rettungsstation besuchen oder im Key West Aquarium Haie füttern. Nach Key West kommst du übrigens mit dem Auto über eine sehr lange Straße entlang aller Inseln oder mit dem Boot. Kreuzfahrten werden zahlreich angeboten.

Wenn es um Ausflüge auf dem Festland geht, kannst du deinen Schüleraustausch in Florida mit einem Besuch im Disney Land Orlando oder dem Kennedy Space Center zu etwas ganz Besonderem machen. Wenn dir eher nach Natur zu Mute ist, bietet sich ein Ausflug in den Everglades Nationalpark an.

Beliebte Städte und Standorte in Florida

Wenn du an einen Schüleraustausch in Florida denkst, kommt dir bestimmt als erstes Miami in den Sinn. Doch es gibt noch andere Orte zu entdecken, z.B. die Hauptstadt Floridas Tallahassee. Die meisten Menschen würden gar nicht glauben, dass Miami nicht die Hauptstadt ist. Von Fort Myers, Palm Beach oder Daytona Beach hast du bestimmt auch schon einmal gehört. Dies alles sind sehr bekannte Städte in Florida. Die bevölkerungsreichste Stadt jedoch ist Jacksonville im Nordosten der Halbinsel. All diese Städte sind auf jeden Fall einen Besuch wert, den du während deines Schüleraustauschs in Florida mit einplanen kannst.

Der Sunshine State hat sehr viel zu bieten und es gibt unendlich viele Gründe, warum du dein Austauschjahr in Florida verbringen solltest. Fang möglichst bald mit der Planung an, deine EF-Berater sind dir dabei gerne behilflich. 

Wenn dir der Gedanke, nach Florida zu gehen gefällt, du aber kein ganzes Jahr dort verbringen möchtest, schau dir doch auch mal unsere anderen Florida-Programme an.