UNSERE SCHULEN HABEN GEÖFFNET! Rufe uns an für aktuelle Verfügbarkeiten

Sprachreisen Spanien für Schüler

Unsere Schülersprachreisen nach Spanien kombinieren abwechslungsreichen Spanischunterricht mit einem attraktiven Freizeitangebot in einem der sonnigsten Länder Europas. Dadurch sind nicht nur verbesserte Spanischkenntnisse, sondern auch unvergessliche Ferien garantiert! Treffe an der EF Sprachschule für Schüler und Jugendliche neue Freunde aus der ganzen Welt und verbessere gemeinsam mit ihnen dein Spanisch auf einer Sprachreise nach Spanien für Schüler.

Sprachreisen Spanien: auf Jugendreisen in die spanische Kultur eintauchen

Wo lässt sich Spanisch besser leben als im Mutterland der Sprache? Auf Sprachreisen in Spanien lernen Jugendliche die vielen Facetten der Kultur und Sprache kennen. Du trittst in Kontakt mit Einheimischen, die für ihre spontane und herzliche Art bekannt sind, und wirst Teil der spanischen Gesellschaft.

Ob du deine Zeit nun in einer Gastfamilie oder einem Wohnheim verbringst, du wirst als Schüler auf Sprachreisen in Spanien einige Traditionen und Bräuche miterleben. Die allgemein lockere Lebensweise ist genauso faszinierend wie die berühmten Fiestas und die hervorragende spanische Küche.

Dadurch, dass du in verschiedenen Situationen die Sprache anwenden wirst, bekommst du einen tieferen Einblick in Besonderheiten bezügliche der Ausdrucksweise, lokalen Redewendungen und Akzente. Aus einer EF Spanien Sprachreise kehren Schüler stets mit stark verbesserten Spanischkenntnissen und einem einzigartigen Gesamtbild des Landes und der Kultur zurück nach Hause.

Sprachreisen Spanien für Schüler

EF Sprachenjahr

16 + Jahre
6, 9 oder 11 Monate
Leben und Lernen im Ausland: 6-, 9- oder 11-monatige Sprachkurse mit examens-, universitäts- oder berufsvorbereitendem Fokus.
Destination: Spanien
Stadt: BarcelonaMálaga

EF Sprachreisen

10 - 18 Jahre
2-24 Wochen
Sprachen lernen im Ausland auf einer Individualreise mit flexibler Dauer oder einer All-inclusive-Gruppenreise mit einem Kursleiter.
Destination: Spanien
Stadt: BarcelonaMálaga

Unsere Programme an beliebten Destinationen

Schülersprachreisen nach Spanien

Lerne bei unseren Schülersprachreisen nach Spanien fließend Spanisch sprechen und tauche ein in die spanische Kultur und Lebensweise. Du wirst eine der weltweit meist gesprochenen Sprachen genau dort lernen, wo sie ihren Ursprung hat. Entscheide dich für eine Reise nach Barcelona oder Málaga und nutze deine freie Zeit, um den Kursort deiner Wahl zu erkunden.

Unsere erfahrenen Sprachlehrer werden dir bei deiner Schülersprachreise nach Spanien viel individuelle Aufmerksamkeit schenken, sodass du im Unterricht in kleinen Gruppen deine Kommunikationsfähigkeit in der spanischen Sprache rasch verbessern kannst. Auf der Suche nach dem für dich geeigneten Sprachkurs für deine Sprachferien in Spanien hast du die Wahl zwischen verschiedenen Intensitätsstufen und Wahlfächern.

An unseren Schülersprachreisen nach Spanien nehmen Schüler und Jugendliche aus allen Teilen der Welt teil, so dass du nicht alleine mit dem Bewusstsein nach Hause fahren wirst, dass du besser Spanisch sprechen kannst, sondern auch mit dem Wissen, dass du neue, internationale Freundschaften geschlossen hast.

Sprachurlaub Spanien: Schüler haben mehrere Kursoptionen

Als Anfänger oder Fortgeschrittener, als Junior oder Schüler kurz vor dem Abschluss: Spanisch lernen in Spanien ist für Schüler verschiedener Kenntnis- und Altersstufen möglich. Sobald du dich dazu entschieden hast, auf Sprachreisen Spanien für Schüler zu gehen, geht es an die Details. Die EF Programme sind sehr flexibel, um Schülern in unterschiedlichen Situationen einen Sprachkurs ermöglichen zu können. Ob du in den Herbstferien einen zweiwöchigen Sprachurlaub in Spanien für Schüler machen möchtest oder einen längeren Zeitraum auf die Erkundung des Landes zwischen Mittelmeer und Atlantik verwenden willst, deine Optionen sind endlos.

Dank den regelmäßigen Startdaten bist du bei vielen Programmen nicht auf die Saison festgelegt und kannst jederzeit einsteigen. Auch die Intensität deines Kurses wählst du von Beginn an aus: So kannst du zwischen Kursen mit mehr oder weniger Lektionen pro Woche wählen, um dein optimales Lernergebnis zu erreichen.

Anders als in der Schule kannst du zusätzlich mit Wahlfächern selbst mitbestimmen, was du lernst. Möchtest du mehr über die Kultur lernen, bestimmten Interessen auf Spanisch nachgehen oder mit Fokus auf einzelne sprachliche Aspekte bestimmte Schwächen wie Aussprache oder Grammatik in Stärken umwandeln? Deinen Vorstellungen sind auch hier keine Grenzen gesetzt.

Egal, an welcher der Sprachreisen in Spanien du auf Jugendreisen teilnimmst, du wirst neben dem Unterricht ein ausgewogenes Freizeitangebot vorfinden. Lernen, ohne es zu merken, während du gleichzeitig fantastische Erinnerungen sammelst? EF macht es möglich. Ausflüge quer durch Spanien, Schulaktivitäten am Strand, Touren von historischen Sehenswürdigkeiten, kulturelle Erlebnisse wie Tanzunterricht und eine Auswahl an Sportarten machen eine Sprachreise nach Spanien für Schüler zu einem echten Highlight.

Spanisch lernen im Unterricht und in der Freizeit bei Schülersprachreisen Spanien

Bei all den Aktivitäten, Exkursionen und dem pulsierenden Stadtleben stellt sich dir vielleicht die Frage, ob du bei einer Schülersprachreise nach Spanien überhaupt besonders viel Spanisch lernen wirst. Mach dir keine Sorgen, denn all das gehört zum Erleben und Erlernen einer Sprache dazu.

Bei einer Sprachreise für Schüler nach Spanien verbringst du abwechselnd den Vormittag oder den Nachmittag im Klassenzimmer, wo du von unseren erfahrenen Lehrern und unter Einsatz hochmoderner Lehrmethoden unterrichtet wirst.

Die darauffolgenden Aktivitäten außerhalb der Sprachschule, stellen den praktischen Teil deiner Spanien-Schülersprachreise dar. Dieser bietet dir die Möglichkeit, das Gelernte direkt vor Ort und in Gesprächen mit Muttersprachlern anzuwenden.

Seit 1965 unterrichten wir Sprachen und wissen, dass das Lernen einer Sprache immer auch deren Anwendung im wirklichen Leben bedeutet. Genau das ist es, was dir unsere Schülersprachreisen nach Spanien ermöglichen. Dadurch können wir garantieren, dass du deinen Heimweg mit einem riesigen Selbstvertrauen in Bezug auf deine neuen Spanischkenntnisse antreten kannst.

Erlebe in deinen Sprachferien Spanien als Gastland

Sonne, Strand, Sehenswürdigkeiten: Im Rahmen von EF Sprachreisen in Spanien Jugendreisen nach Barcelona oder Málaga zu machen lässt Träume von der perfekten Kombination von Sprachtraining und Urlaub wahr werden. Alle drei Städte sind reich an Geschichte, verfügen über tolle Möglichkeiten zum Ausspannen und kennen Langeweile nur vom Hörensagen.

Strandflair oder lieber Weltstadt? In Barcelona hast du das Beste aus beiden Welten direkt vor der Tür. Die Stadt am Mittelmeer beheimatet mit der Sagrada Família und dem Park Güell einige der bekanntesten Attraktionen Europas. Wer nach dem Sightseeing eine Pause braucht, legt sich einfach eine Runde an den Strand oder in eines der vielen Straßencafés. In einer der Kulturhauptstädte des Landes bekommst du auf einer Sprachreise nach Spanien für Schüler auf jeden Fall einiges geboten!

Málaga ist ähnlich wie Barcelona auch eine Mischung aus Großstadt und Küstenort. Der Kontrast zwischen der modernen Skyline, der altehrwürdigen Altstadt, goldgelben Sandstränden und grünen Hügeln locken jedes Jahr viele Besucher an. Auf Sprachreisen in Spanien gibt es für Schüler hier reichlich zu entdecken: die bunte Promenade, die Aussicht vom Schloss über das glitzernde Meer und die kilometerlangen Strände, die von Palmen gesäumt werden.

Probiere eine coole Wassersportart aus oder finde im Selbsttest heraus, warum die in den vielen Tapas Bars angebotenen Spezialitäten bei den Einwohnern so beliebt sind. Auf Sprachreisen in Spanien sind Jugendliche zurecht stets begeistert von der Hafenstadt!

Warum Spanisch lernen in Spanien für Schüler sinnvoll ist

Ob auf Social Media oder in den neusten Pop-Songs, Spanisch ist mittlerweile einfach überall. Urlaubsdestinationen wie Mexiko, Spanien, oder Costa Rica sind ausschließlich spanischsprachig und sogar Teile von Ländern wie den USA sind die Heimat einer spanischsprechender Bevölkerung. Kein Wunder also, dass immer mehr Schüler sich dazu entschließen, die Sprache zu lernen.

Wer seine Noten aufbessern oder auch die Grundkenntnisse erwerben möchte, entschließt sich dazu, auf Jugendsprachreisen in Spanien Spanisch zu lernen. Ein solcher Aufenthalt bereitet nicht nur auf die nächste Klassenarbeit vor, er ist vielmehr auch ein Türöffner für spätere Möglichkeiten.

Für ein späteres Auslandssemester ist ein gewisses Spanischniveau ebenso notwendig wie bei vielen Arbeitgebern, für die in der globalen Arbeitswelt solche Fähigkeiten längst nicht mehr nur ein zusätzliches Plus ist. Wer Karriere machen möchte, wird früher oder später Fremdsprachenkenntnisse vorweisen müssen – und mit während Schülersprachreisen in Spanien erworbenen Kompetenzen kannst du da definitiv schon früh punkten.

Auch Interaktionen mit Menschen mit anderen Kulturen und Lebenseinstellungen ist etwas, das dir auch nach der Rückkehr aus Jugendsprachreisen in Spanien immer nützlich sein wird. Der dort gelernte Umgang mit Menschen aller Art ist eine großartige Fähigkeit, die zu meistern dir im Alltag zuhause, in der Schule und auch in einer späteren Karriere weiterhelfen wird.

EF ist die beste Wahl für eine Sprachreise nach Spanien für Schüler

Mit 50 Jahren Erfahrung mit Sprachreisen wie den Spanien Jugendreisen ist EF einer der größten Bildungsanbieter der Welt. Bei uns bist du von Anfang bis Ende deines Traumurlaubs in sicheren Händen. Wir setzen auf eine intensive Beratung, um dir Möglichkeiten aufzuzeigen und zu garantieren, dass das Programm optimal zu deinen Bedürfnissen passt.

Die Planung der Details kannst du dabei vertrauensvoll dem freundlichen EF Team überlassen: Unterkunft, Flüge und Transfers sowie nötige Versicherungen werden gerne von uns organisiert. Damit du bestens auf den Antritt der Sprachreise nach Spanien für Schüler vorbereitet bist, bekommst du von uns jede Menge Tipps zur Reise ins Ausland sowie zu deinem Kursort.

Mit unserer App hast du zusätzlich die Möglichkeit, dich gemeinsam mit zukünftigen Mitschülern auf deine Ankunft vorzubereiten. Vor Ort stehen dir dann selbstverständlich eine Reihe von Ansprechpartnern für alle Lebenslagen zur Verfügung. Von Kursinhalten über kulturelle Besonderheiten bis hin zu Freizeitaktivitäten bleibt hier keine Frage unbeantwortet. Dabei werden die Sprachreisenden und das Team vor Ort schnell zu einer eingeschweißten Einheit, die dir ein Gefühl von Heimat und Sicherheit gibt und Schülersprachreisen in Spanien zu einem ganz besonderen Erlebnis macht!