Sprachreisen

Sprachreisen Japan

Sprachreisen Japan
4.9
947
(947 Bewertungen)
4.9

Auf einer Sprachreise nach Japan lernst du mehr nur als Japanisch. Vom Besuch der alten Tempel über beeindruckende Skylines und fantastisches Essen bis hin Karaoke-Abenden und der Kirschblütenzeit – im Sprachkurs tauchst du tief in die Kultur und die Sprache Japans ein. Vertraue auf unsere über 50 Jahre Erfahrung und kehre nicht nur mit besseren Sprachkenntnissen, sondern auch mit unvergesslichen Erinnerungen nach Hause zurück.

Ein Programm finden

EF Sprachreisen

EF Sprachreisen

10-18 Jahre
2-24 Wochen
Sprachen lernen im Ausland auf einer Individualreise mit flexibler Dauer oder einer All-inclusive-Gruppenreise mit einem Kursleiter.
Destination: Japan
Stadt: Tokio
EF Sprachreisen

EF Sprachreisen

18-25 Jahre
2-24 Wochen
An über 50 akkreditierten EF Schulen im Ausland erfolgreich eine von 10 Sprachen lernen. Kursbeginn ist jeden Montag.
Destination: Japan
Stadt: Tokio
EF Sprachreisen

EF Sprachreisen

25+ Jahre
1-24 Wochen
Fördern Sie Ihre Karriere mit personalisierten Sprachkursen in den spannendsten Städten der Welt. Für Erwachsene und Berufstätige. 
Destination: Japan
Stadt: Tokio
EF Sprachenjahr

EF Sprachenjahr

16+ Jahre
6, 9 oder 11 Monate
Leben und Lernen im Ausland: 6-, 9- oder 11-monatige Sprachkurse mit examens-, universitäts- oder berufsvorbereitendem Fokus.
Destination: Japan
Stadt: Tokio

Unsere Ziele entdecken

Das Besondere an einer EF Japan Sprachreise

An unserer akkreditierten Japan Sprachschule in der Hauptstadt kannst du effizient Japanisch lernen. Die Startdaten sind flexibel, sodass du jederzeit einsteigen kannst. In kleinen Klassen und mit ausschließlich muttersprachlichen Lehrern bieten wir dir eine große Auswahl an maßgeschneiderten Japanisch-Sprachkursen an.

Doch auch nach dem Unterricht hört das Lernen auf unseren Japan Sprachreisen keinesfalls auf! Durch zahlreiche organisierte Freizeitaktivitäten geben wir dir die Möglichkeit, dein Japanisch in der Praxis anzuwenden und gleichzeitig auch noch Land und Leute intensiv kennenzulernen.

Warum eine Sprachreise nach Japan machen?

Es gibt keinen besseren Weg, deine Japanischkenntnisse zu verbessern als bei einer Sprachreise nach Japan. Egal, ob du nur ein paar Wochen oder ein ganzes Jahr bleibst, dies ist der effizienteste und schnellste Weg, selbstsicher Japanisch sprechen zu lernen. Unsere maßgeschneiderten Sprachkurse in Japan helfen dir, schnell ein gutes Sprachlevel zu erreichen, während du gleichzeitig die Sehenswürdigkeiten und die Kultur des Landes erkundest.

Du wirst neue Freundschaften schließen, sowohl mit den internationalen Schülern an der Sprachschule als auch mit den Einheimischen. Deine neuen japanischen Freunde werden nicht schlecht staunen, wenn sie hören, wie redegewandt du dein Abendessen bestellst und die U-Bahn-Tafeln ohne Probleme lesen kannst. Genau das ist das Erfolgsgeheimnis unserer Japan Sprachreisen: Japanisch Unterricht kombiniert mit Alltagssituationen, in denen du das Gelernte direkt anwendest und dadurch festigst. Wer kann etwas gegen dieses bewährte Rezept sagen?

Außerdem wirst du auch persönlich wachsen. Anders als beim Besuch in europäischen Ländern, wo man zwischen der eigenen und der Gastkultur viele Gemeinsamkeiten findet, funktioniert das asiatische Land in vielerlei Hinsicht anders als die Heimat. Dazu noch eine Sprache zu sprechen, die sich ebenfalls stark von der Muttersprache unterscheidet, macht die Herausforderung perfekt.

Wer sich dieser mit Hilfe des freundlichen und immer ansprechbaren EF Teams stellt, nimmt von der Sprachreise nach Japan mehr als Sprachkenntnisse, neue Freundschaften und Eindrücke mit. Man wird nicht nur beim Japanisch sprechen, sondern auch allgemein selbstbewusster und auch offener für andere Weltbilder.

Wie sieht meine Zeit an der Sprachschule in Japan aus?

In der Innenstadt von Tokio gelegen, befindet sich unsere Sprachschule in Japan genau im Zentrum des Geschehens. Die Sprachschule liegt nur wenige Minuten von zahlreichen Sehenswürdigkeiten entfernt, bietet einen beeindruckenden Blick auf die Skyline von Tokio und wird jedem Standard gerecht.

Die Sprachschule verfügt über alle modernen Annehmlichkeiten, so dass du komfortabel effizient lernen kannst. In den Gemeinschaftsbereichen hast du die Gelegenheit, andere Schüler zu treffen und Kontakte zu knüpfen - natürlich auf Japanisch! Der große Vorteil ist, dass alle zum Lernen dort sind und es dir daher nicht unangenehm sein muss, Fehler zu machen. Das gehört zum Japanisch lernen einfach dazu.

Im Zentrum deines Sprachkurses in Japan steht natürlich der Unterricht. Dieser ist auf Kommunikation ausgelegt, sodass du neben Schrift und Vokabeln auch lernst, dich in Alltagssituationen zu verständigen. Ein großes Plus unserer Methode ist, dass du dich auf abwechslungsreiche Methoden, Gruppenarbeit und spielerische Übungen freuen kannst. Du wirst in einer Klasse mit Schülern auf ähnlichem Sprachlevel sein, sodass du gut mitkommst.

Auch über die klassischen Kursmodule hinaus gibt es zahlreiche Unterrichtsstunden mit Interessenfokus, zum Beispiel zur Küche, Kultur und Tradition Japans. Je nach Programm, das du für deinen Sprachkurs gewählt hast, ist die unterrichtsfreie Zeit mit unterschiedlichen Freizeitaktivitäten gefüllt.

Unterhalte dich mit Einheimischen auf dem Fischmarkt, unternimm mit anderen Teilnehmern Ausflüge in zahlreiche Städte wie Kyoto oder Fukuoka, oder erklimme den Berg Fuji. Egal, wie deine Freizeit bei deinem Sprachkurs auch aussehen wird, wir sind uns sicher, dass deine Japan Sprachreise unvergesslich wird. Also schreibe dich noch heute an unserer Sprachschule in Japan ein, sage deiner Heimat “Sayonara“ und “Konnichiwa“ zum Abenteuer Sprachreise Japan!

Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert es, Japanisch fließend zu sprechen?

Wer Japanisch lernt, wird schnell feststellen, dass die Sprache um einiges komplizierter ist als die eigene Muttersprache. Daher solltest du nicht erwarten, sie innerhalb einiger Wochen fließend zu sprechen. Allerdings trägt das Japanisch lernen in Japan deutlich dazu bei, deinen Fortschritt zu beschleunigen. Schließlich tauchst du hier vollständig in die Sprache ein und erlebst sie auch außerhalb des Klassenzimmers im Kontext - im Restaurant, im Supermarkt oder im Kino.

Entscheidend ist beim Lernen die Stundenanzahl. Laut einer Studie des US-Außenministeriums kann es über 2000 Stunden dauern, die japanische Sprache zu lernen. Wer sich also den ganzen Tag, beispielsweise auf einer Sprachreise in Japan, mit der Sprache umgibt, ist denen, die es in einem Abendkurs oder mit Hilfe des Internets zuhause lernen, einiges voraus.

Was kostet eine Sprachreise nach Japan?

Das hängt davon ab, wie viel Zeit du bei welchem Programm in Tokio verbringen möchtest. Auch die Reisezeit, die gewählte Unterkunft und die Kursart beeinflussen die Kosten. Eine genaue Übersicht erhältst du von uns persönlich, am Telefon oder in unserem kostenlosen Katalog, den du online abrufen oder dir per Post schicken lassen kannst.

Der Vorteil an den EF Sprachaufenthalten in Japan ist, dass sie bestimmte Leistungen bereits enthalten. So gehören neben dem gebuchten Kurs auch die Unterkunft in einer Privatunterkunft und die Verpflegung mit Halb- bzw. am Wochenende Vollpension dazu.

Welche Möglichkeiten habe ich für einen Sprachkurs in Japan?

Dir stehen bei der Planung alle Türen offen. Du kannst dich für einen Intensivkurs mit Fokus auf schnellem Sprachfortschritt entscheiden, einen Sommerkurs mit mehr Zeit für Aktivitäten belegen oder dich für ein Praktikumsprogramm oder einen Kurs zur Vorbereitung auf ein Sprachexamen anmelden.

 

Die Dauer bleibt dabei dir überlassen. Je nach zeitlicher Verfügbarkeit kannst du bei deiner Sprachreise für 2 Wochen bis zu einem ganzen Jahr in Japan bleiben.

Wie sieht meine Unterkunft in Japan aus?

Bist du bereit, deine Sprachreise nach Japan mit EF zu planen? Eine der wichtigsten Fragen, die du vor dem Antritt deiner Sprachreise unbedingt bedenken solltest, ist die Frage, wo du während deines Aufenthaltes in Japan wohnen möchtest. Wir bieten verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten an, um unterschiedlichen Bedürfnissen bei Japan Sprachreisen entgegenzukommen.

Wenn du schnell Japanisch lernen möchtest, dann sollte deine Wahl auf eine Gastfamilie fallen. So erhältst du nicht nur einen echten Einblick in die Japanische Kultur, sondern kannst deine im Sprachkurs neu gewonnenen Sprachkenntnisse auch gleich im Wohnzimmer testen. Wenn du dir für deine Sprachreise in Japan mehr Unabhängigkeit wünschst, dann wähle eines unserer zentral gelegenen Apartments, wo du moderne Ausstattung genießen und neue Freunde aus aller Welt kennenlernen kannst.

Wie viel Geld brauche ich für eine Sprachreise nach Japan?

Zusätzlich zu den Kosten deines Kurses und deiner Anreise solltest du auch bedenken, dass du Geld für die Freizeit brauchst. Wie viel genau, hängt von deinen Interessen und Vorstellungen ab. Dank des umfangreichen Pakets von EF ist ein Großteil deiner Verpflegung bereits geregelt, sodass du kein großes Budget für Essen benötigst.

Wenn du trotzdem die Restaurants und Cafés von Tokio erkunden möchtest, musst du dies allerdings genauso einrechnen wie Unternehmungen, die nicht über EF laufen. Im Rahmen deines Kurses bieten wir dir eine Vielzahl an Schulevents und Aktivitäten gratis an, für andere fallen zusätzliche Kosten an. Auch öffentliche Transportmittel, ein ausländischer Handytarif und Shoppingtrips sollten bedacht werden.

Recherchiere unbedingt vorher, was du alles machen möchtest und welche Kosten dafür anfallen!

Wie alt muss ich sein, um mit EF nach Japan zu reisen?

Du kannst mit EF ab 16 Jahren eine Sprachreise in Japan machen. Nach oben sind hingegen keine Grenzen gesetzt.

Wie sieht meine Freizeit bei einem Sprachaufenthalt in Japan aus?

Tokio bietet jede Menge tolle Aktivitäten und kulturelle Besonderheiten, die es zu Erkunden gilt. Die wunderschönen Tempel geben dir einen tollen Einblick in die reiche Geschichte Japans. Auch die Grünanlagen der Stadt sind einen Besucht wert - schau dir zum Beispiel Ueno-Park und Yoyogi Park aus der Nähe an.

Für Tagesausflüge eignen sich natürlich hervorragend der hinter der Skyline aufragende Mount Fuji und nahegelegene Nationalparks sowie Städte wie Yokohama. Wenn es etwas ausgefallener oder skurriler sein soll, gibt es ungewöhnliche Verkaufsautomaten und die berühmten Manga- und Katzencafés zu erkunden. In Tokio findest du sogar Restaurants, wo man von Robotern bedient wird.

Kann ich als Anfänger einen Sprachkurs in Japan machen?

Selbstverständlich! Bei EF glauben wir, das jeder von Grund auf eine Sprache erlernen kann. Daher bieten wir unsere Kurse sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene an. In den Klassen vor Ort gruppieren wir die Lernenden nach Sprachniveau, damit sich niemand unter- oder überfordert fühlt. Um Japanisch in Japan zu lernen brauchst du also lediglich die Motivation, am Ball zu bleiben und dich der Herausforderung anzunehmen.

Natürlich ist es weniger beängstigend, mit ein paar Grundbegriffen nach Japan zu reisen - du kannst dir hier einige Tipps zum Japanisch lernen anschauen und vorbereitend auf deine Abreise zum Beispiel lernen, dich vorzustellen!

Brauche ich ein Visum für meine Japan Sprachreise?

Du kannst für 90 Tage ohne Visum für eine Sprachreise nach Japan einreisen. Du benötigst lediglich einen gültigen Reisepass. Wenn dein Sprachkurs über 6 Monate oder länger geht, musst du außerdem ein spezielles Visum dafür beantragen. Dein EF Team kann dir gerne bei den Einzelheiten zum Visum helfen. Nötige Visa müssen aber stets von dir selbst beantragt werden.

Warum EF?

Vertrauen

Mit über 50 Jahren Erfahrung sind wir der weltweit führende Anbieter von privater Bildung.

Internationales Netzwerk

Lerne mit Teilnehmern aus über 100 Ländern.

Maßgeschneiderte Kurse

Entdecke die Welt durch unsere Programme an über 50 internationalen Reisezielen.

Garantierter Fortschritt

Lerne schneller und effektiver mit der EF-Methode.

EF auf ganzer Linie

Unsere eigenen Schulen und Büros weltweit gewährleisten einen außergewöhnlichen Kundenservice.

International akkreditiert

Unsere Unterrichtsexpertise und Lernansätze werden weltweit anerkannt.