Erwachsene

Sprachurlaub

Sprachurlaub
4.9
1972
(1 972 Bewertungen)
4.9

Seit mehr als 50 Jahren bietet EF maßgeschneiderte Sprachurlaube ins Ausland für Erwachsene, Schüler und Studierende an. Mittlerweile verfügen wir über 50 akkreditierte Sprachschulen in 20 Ländern – darunter beliebte Ziele wir England, die USA oder auch Malta.

Ein Programm finden

EF Sprachreisen

EF Sprachreisen

18-25 Jahre
2-24 Wochen
An über 50 akkreditierten EF Schulen im Ausland erfolgreich eine von 10 Sprachen lernen. Kursbeginn ist jeden Montag.
Destination: USAEnglandMaltaSpanienKanadaFrankreichIrlandKoreaAustralienJapanItalienCosta RicaSüdafrikaSingapurNeuseeland
EF Sprachreisen

EF Sprachreisen

25+ Jahre
1-24 Wochen
Fördern Sie Ihre Karriere mit personalisierten Sprachkursen in den spannendsten Städten der Welt. Für Erwachsene und Berufstätige. 
Destination: USAEnglandMaltaSpanienKanadaFrankreichIrlandKoreaAustralienJapanItalienCosta RicaSüdafrikaSingapurNeuseeland
EF Sprachenjahr

EF Sprachenjahr

16+ Jahre
6, 9 oder 11 Monate
Leben und Lernen im Ausland: 6-, 9- oder 11-monatige Sprachkurse mit examens-, universitäts- oder berufsvorbereitendem Fokus.
Destination: USAEnglandMaltaSpanienKanadaFrankreichIrlandKoreaAustralienJapanItalienCosta RicaSüdafrikaSingapurNeuseeland
EF Sprachreisen

EF Sprachreisen

50+ Jahre
2-24 Wochen
Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst mit unseren Sprachkursen im Ausland, die für Erwachsene ab 50 Jahren konzipiert sind. Genießen Sie abwechslungsreichen Unterricht und Aktivitäten, die speziell auf Ihre Interessen zugeschnitten sind.
Destination: USAEnglandMaltaSpanienFrankreichKoreaItalienCosta RicaSüdafrikaSingapur

Sprachurlaub weltweit mit EF

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, eine neue Sprache zu erlernen oder Ihre bereits vorhandenen Fremdsprachenkenntnisse zu perfektionieren, dann ist ein Sprachurlaub ideal. Reisen Sie gemeinsam mit anderen Kursteilnehmern an eine Sprachschule ins Ausland um dort die Sprachen wie Englisch, Spanisch oder Französisch nicht nur zu lernen, sondern auch zu leben.

Die akkreditierten Programme von EF bieten Ihnen eine breite Auswahl an Kursen, die bei Bedarf an Ihre Vorstellungen anpassbar sind. Sie erhalten von uns ein hohes Maß an Flexibilität, was die Startdaten, den Aufbau und die Intensität Ihres Sprachurlaubes betrifft. Daher finden Sie für jedes Lernziel einen passenden Sprachkurs - von Grundkursen über Business Englisch bis hin zu ganzjährigen Weiterbildungen.

Unsere Sprachschulen bieten Ihnen Komfort, Veranstaltungen, Kontakte zu anderen Sprachlernenden und einen modernen Ort des Lernens, an dem Ihr Fortschritt mit innovativen Methoden und Technologien gefördert wird.

Sie können unsere Programme in mehreren Bundesländern auch im Rahmen einer Bildungskarenz nutzen. Mehr zu den Voraussetzungen in den einzelnen Ländern an die Veranstalter und Kurse erfahren Sie auf unserer Seite für Bildungskarenz. Mehr Informationen zu den einzelnen Kursen finden Sie außerdem auch in unserer kostenlosen Broschüre.

Sprachurlaub verbindet Freizeit und Sprachkurs

Anders als ein lokaler Sprachkurs zu Hause, verbinden wir Ihren Sprachurlaub im Ausland mit zahlreichen spannenden Freizeitaktivitäten. So können Sie das im Sprachkurs Erlernte auch gleich in der Praxis anwenden und Ihre neu gewonnenen Kenntnisse vertiefen. Gleichzeitig erhalten Sie auch ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm, welches sich genau nach Ihren Wünschen und persönlichen Zielen maßschneidern lässt.

Tauchen Sie bei Ihrer Sprachreise in die lokale Kultur des Landes ein, kosten Sie kulinarische Köstlichkeiten, bestaunen Sie historische Sehenswürdigkeiten oder entspannen Sie am Strand - Sie entscheiden mit uns, wie Ihr Urlaub aussehen soll!

"Meine EF Erfahrung die ich beim Sprachkurs gesammelt habe werden mich mein Leben lang begleiten. Das Leben in einem anderen Land war eine unbeschreibliche Erfahrung, die mich zu einem besseren Menschen gemacht und mich geprägt hat." - Emily EF Sprachurlaub Malta

Beliebte Sprachurlaub Reiseziele mit EF

Bei EF bieten wir Ihnen über 50 spannende Reiseziele für Ihren Sprachurlaub an. Ohne Frage stehen vor allem englischsprachige Länder an den ersten Stellen wenn es um Sprachreisen geht. Vor allem die Sommerinsel Malta, sowie Brighton und London in England, Miami und Santa Barbara in den USA und Länder wie Kanada, Australien ziehen jährlich viele Erwachsene zum Englisch lernen an. Aber auch Spanisch, Französisch oder Italienisch sind sehr gefragte Fremdsprachen an Orten wie Barcelona, Malaga, Rom oder Paris.

Falls Sie noch Hilfe bei Ihrer Entscheidung brauchen, finden Sie hier unsere beliebtesten Kursorte:

Eine vollständige Übersicht mit unseren über 50 Destinationen in 20 Ländern weltweit finden Sie auf unserer Website oder in unserer Broschüre.

Häufig gestellte Fragen

Welche Möglichkeiten gibt es für einen Sprachurlaub?

Einen Sprachurlaub können Sie auf unterschiedlichste Weise gestalten. So können Sie den normalen Familienurlaub als Sprachreise verbringen oder sich einige Wochen Urlaub nehmen, um eine Weiterbildung im Ausland zu machen. Sie können diesen Urlaub aber auch als längere Auszeit von der Arbeit sehen und sich ein Sabbatjahr nehmen oder sogar Ihren rechtlichen Anspruch auf Bildungkarenz geltend machen.

Warum sollte ich einen Sprachurlaub machen?

Ein Sprachurlaub ist mehr als nur eine Fortbildung oder eine Reise. Er ist viel mehr die fantastische Chance, Ihren Alltag für einige Wochen hinter sich zu lassen und im Ausland eine lebensverändernde Erfahrung zu machen. Sie leben im Sprachurlaub die Kultur, die Sprache und den Alltag eines fremden Landes und schaffen sich dort ein Zuhause. Sie erweitern Ihr Netzwerk um internationale Kontakte und kehren am Ende nicht nur mit neuen Fotos, sondern mit Sprachkenntnissen, einmaligen Erinnerungen und einer neuen Perspektive auf die Welt und ihre Bewohner zurück.

Gibt es Sprachurlaube für alle Altersgruppen?

Allerdings! Während Sprachurlaube vor allem mit Erwachsenen in Verbindung gebracht werden, gibt es diese tatsächlich für alle Altersgruppen! Kinder können ebenso Sprachferien im Ausland verbringen wie Studenten, und sogar Senioren können auf Sprachreisen den Alltag gegen ein spannendes neues Umfeld eintauschen.

Wie lange kann ich einen Sprachurlaub machen?

So lange Sie möchten! Unsere Programme können einen klassischen Urlaub über wenige Wochen ersetzen oder auch mit längeren Kursen belegt werden, die bis zu ein Jahr dauern. Welche Option letztendlich das Richtige ist, wird von Ihrer zeitlichen Verfügbarkeit, Ihrem Budget und Ihren Lernzielen bestimmt. Lassen Sie sich dazu gerne von unseren erfahrenen Teams telefonisch oder persönlich beraten.

Wie viel kostet ein Sprachurlaub?

Das hängt von den Details Ihrer Sprachreise ab: Die Dauer, Reisezeit, Destination und Programmart beeinflussen alle die Kosten, die bei einigen hundert Euro beginnen.

Bedenken Sie außerdem, dass Sie Ihr Budget vor allem für längere Sprachkurse sorgfältig planen sollten. Falls Ihr Sprachurlaub länger als einen Monat geht, haben Sie eventuell auch Möglichkeiten, zuhause in Ihrer Abwesenheit zu sparen - vom Pausieren eines Zeitungs- oder Fitnessstudio-Abos bis zur Untervermietung Ihrer Wohnung.

Falls Sie einen Bildungsurlaub machen, können Sie zudem mit Ihrem Arbeitgeber über verschiedene Finanzierungsoptionen sprechen, bevor Sie Ihren Kurs buchen. Vor allem bei größeren Unternehmen haben Sie möglicherweise sogar einen jährliches Zuschuss für Weiterbildungsmaßnahmen zur Verfügung, den Sie zum Erlernen einer Sprache nutzen können. Ansonsten können Sie einen solchen Aufenthalt im Ausland auch auf anderen Wegen finanzieren, beispielsweise mit Stipendien oder einem gut ausgearbeiteten Plan zum Sparen.

Weitere Informationen und genaue Preisaufstellungen finden Sie schon vorab in unserer kostenlosen Broschüre. Unser Team berät Sie gerne zu Themen wie Finanzierung und erarbeitet mit Ihnen gemeinsam ein Programm für Ihr Budget.

Wie lange im Voraus sollte ich meinen Sprachurlaub buchen?

Grundsätzlich können Sie eine solche Sprachreise auch noch kurzfristig buchen. Bei Sprachurlauben über wenige Wochen ist dies unkompliziert. Unser erfahrenes Team organisiert gerne auch die Flüge und Transfers für Sie, um Ihnen so viel Arbeit wie möglich abzunehmen.

Allerdings sollten Sie bei längeren Kursen bedenken, dass Sie außerhalb des EU-Auslandes eventuell ein Visa brauchen, dessen Bearbeitungszeit einige Wochen dauern kann. Auch die Startdaten sollten Sie bei den Langzeitprogrammen beachten.

Falls Sie Absprachen mit Ihrem Arbeitgeber treffen, die Finanzierung regeln oder sonstige Dinge organisieren müssen, raten wir Ihnen dazu, rechtzeitig Ihren Kurs zu buchen, um Stress bei der Planung zu vermeiden.

Warum EF?

Vertrauen

Mit über 50 Jahren Erfahrung sind wir der weltweit führende Anbieter von privater Bildung.

Internationales Netzwerk

Lerne mit Teilnehmern aus über 100 Ländern.

Maßgeschneiderte Kurse

Entdecke die Welt durch unsere Programme an über 50 internationalen Reisezielen.

Garantierter Fortschritt

Lerne schneller und effektiver mit der EF-Methode.

EF auf ganzer Linie

Unsere eigenen Schulen und Büros weltweit gewährleisten einen außergewöhnlichen Kundenservice.

International akkreditiert

Unsere Unterrichtsexpertise und Lernansätze werden weltweit anerkannt.