UNSERE SCHULEN HABEN GEÖFFNET! Rufe uns an für aktuelle Verfügbarkeiten

Auslandssemester für Englisch

Bei einem Auslandssemester Englisch lernen - der wohl effizienteste Weg um Fremdsprachenkenntnisse zu erwerben und perfektionieren! Erlebe den Alltag in einem englischsprachigen Land deiner Wahl und begegne neuen Freunden aus der ganzen Welt. Der Schwerpunkt liegt auf der mündlichen Verständigung auf Englisch, damit du nach deinem Auslandssemester mühelos kommunizieren kannst.

Das Auslandssemester zum Auffrischen der Englisch-Kenntnisse nutzen

Um im Auslandssemester dein Englisch zu verbessern ist ein Aufenthalt in einem englischsprachigen Land der ideale Weg. Du wirst im Unterricht nur Englisch sprechen und dadurch schnell mit der Sprache vertraut werden.

Außerdem wirst du während des Auslandssemesters Freundschaft mit Sprachschülern aus anderen Teilen der Welt schließen und mit ihnen die ganze Zeit Englisch sprechen. Der tägliche Kontakt mit Muttersprachlern wird darüber hinaus dein Sprachverständnis schärfen. Du wirst begeistert sein, wie sehr ein Auslandssemester dein Englisch verbessert.

Gleichzeitig wirst du auch ein neues Verständnis für die Kultur deines Gastlandes gewinnen. Lebe den „American Way of Life“ unter den Lichtern der glitzernden Skylines oder sitze auf Malta bequem in der Sonne, während du mit deinen Freunden auf Englisch den gemeinsamen Abend am Strand planst. Lass dich vom charmanten irischen Akzent verzaubern oder lerne in Australien die Vokabeln für das faszinierende Wildleben, während du es erlebst.

Auslandssemester für Englisch

EF Sprachenjahr

16 + Jahre
6, 9 oder 11 Monate
Leben und Lernen im Ausland: 6-, 9- oder 11-monatige Sprachkurse mit examens-, universitäts- oder berufsvorbereitendem Fokus.
Destination: EnglandUSAKanadaMaltaAustralienIrlandNeuseelandSingapurSüdafrikaV.A.E.

EF Sprachreisen

10 - 18 Jahre
2-24 Wochen
Sprachen lernen im Ausland auf einer Individualreise mit flexibler Dauer oder einer All-inclusive-Gruppenreise mit einem Kursleiter.
Destination: EnglandUSAKanadaMaltaAustralienIrlandNeuseelandSingapurSüdafrika

EF Sprachreisen

18 - 25 Jahre
2-24 Wochen
An über 50 akkreditierten EF Schulen im Ausland erfolgreich eine von 10 Sprachen lernen. Kursbeginn ist jeden Montag.
Destination: EnglandUSAKanadaMaltaAustralienIrlandNeuseelandSingapurSüdafrikaV.A.E.

EF Sprachreisen

25 + Jahre
1-24 Wochen
Fördern Sie Ihre Karriere mit personalisierten Sprachkursen in den spannendsten Städten der Welt. Für Erwachsene und Berufstätige. 
Destination: EnglandUSAKanadaMaltaAustralienIrlandNeuseelandSingapurSüdafrika

EF High School Exchange Year

14 - 18 Jahre
5 oder 10 Monate
Gemeinsam mit Muttersprachlern an einer High School im Ausland lernen und dabei die Kultur des Gastlandes erleben.
Destination: EnglandUSAIrland

Die unendlichen Möglichkeiten, um im Auslandssemester Englisch zu üben

Wer sich dazu entscheidet, in einem Auslandssemester Englisch zu lernen, wird dazu eine ganze Reihe an Programmen zur Auswahl haben. Du kannst anhand von Faktoren wie der Kurslänge und -art und deinen persönlichen Lernzielen bestimmen, an welcher Destination du welchen Englischkurs belegen möchtest.

Wir haben das passende Angebot für dich – ob dir eher ein komplettes Gap Year vorschwebt oder du doch lieber nur für wenige Wochen ins Ausland gehen möchtest. Bei EF hast du die Option, im Auslandssemester Englisch zu lernen und gleichzeitig bei einem Auslandspraktikum einen Einblick in das Arbeitsleben eines Unternehmens zu bekommen.

Vielleicht steht dir der Sinn auch eher nach einer noch längeren und intensiveren kulturellen Erfahrung. In diesem Fall solltest du in Betracht ziehen, im Ausland zu studieren oder beim Schüleraustausch eine lokale High School zu besuchen.

Deine Wohnmöglichkeiten

Du kannst bei einer Gastfamilie oder in einem Studentenwohnheim wohnen, während du bei deinem Auslandssemester Englisch lernst. Bei einer Gastfamilie wird dir das Englisch noch vertrauter, weil du es zuhause ständig sprechen wirst. Du kannst außerdem eine Menge über die lokalen Gepflogenheiten von deiner Gastfamilie lernen.

Wenn du im Studentenwohnheim wohnst, wirst du mehr Zeit mit deinen Klassenkameraden verbringen und ihnen näher kommen. Wir sorgen für eine gute Mischung der Nationalitäten, so dass Englisch zur verbindenden Sprache wird. In beiden Fällen wird sich bei einem Auslandssemester dein Englisch enorm verbessern.

Das Auslandssemester Englisch – ein Abenteuer für Schüler und Studenten

Beide Altersgruppen können in einem Auslandssemester Englisch lernen, während sie gleichzeitig wertvolle Erinnerungen sammeln. Das Leben in einer typisch amerikanischen High School inklusive gelbem Schulbus und Freizeitclubs nach der Schule ist für Schüler ebenso eine einmalige Erfahrung wie der Einblick in das britische und irische Schulleben – natürlich mit passender Schuluniform.

Schüler, die kurz vor der Matura stehen, entscheiden sich dagegen häufig für die Maturavorbereitungskurse in unseren englischsprachigen Destinationen, um sich mit Hilfe unserer qualifizierten Teams bestens vorzubereiten. Dabei erleben sie im Auslandssemester Englisch ein Abenteuer, das ihr Leben verändert, bevor sie ihren Abschluss überhaupt in der Tasche haben.

Studenten dagegen entscheiden sich häufig in der zweiten Hälfte ihres Studiums dazu, aus dem gewohnten Unialltag heraus in ein ganz anderes kulturelles Umfeld zu gelangen. EF bietet im Auslandssemester Englisch sogar ein Auslandspraktikum an, um im Lebenslauf den ersten Eintrag in der Sparte Berufserfahrung hinzufügen zu können. Noch nie hat Lernen so viel Spaß gemacht wie im Auslandssemester Englisch mit EF!

Im Auslandssemester dein Englisch zu verbessern ist unersetzlich

Englisch wird heutzutage bewusst oder unbewusst immer mehr Teil deines Alltags. Ob du nun auf der Straße einigen Touristen dabei hilfst, den Weg zu finden, dich auf Social Media ständig mit englischen Inhalten auseinandersetzt oder bei deinem Job eben eine E-Mail an die Kollegen im Ausland schicken sollst – Englisch ist überall.

Dabei begegnet dir längst nicht nur das Schulenglisch, sondern umgangssprachliche Phrasen, regionale Akzente oder auch kulturelle Besonderheiten des Landes. Im Auslandssemester dein Englisch zu verbessern hilft dir mit diesen Dingen ohne Schwierigkeiten umzugehen.

Da du die Kultur und Sprache dort jeden Tag lebst, statt nur im Textbuch darüber zu lesen, entwickelt sich schon nach kurzer Zeit ein tiefgreifendes Verständnis für das Englische sowie die Geschichte und Kultur, die es geprägt haben.

Schneller Karriereaufstieg dank im Auslandssemester gelernten Englisch

Bei vielen Arbeitgebern ist die Fähigkeit, ein komplexes Gespräch in der englischen Sprache zu führen, Grundvoraussetzung für die Einstellung. Daher ist es von großem Vorteil für den Karrierestart, wenn man sich durch im Auslandssemester erlerntes Englisch von den anderen Kandidaten absetzen kann.

Solche Auslandserfahrungen sind allerdings nicht nur wegen der dabei gewonnenen Sprachkompetenz ein absolutes Plus im Lebenslauf. Die Erfahrungen, die du beim Leben in einem anderen Land sammelst, lassen sich auf andere gewünschte Qualitäten im Job übertragen.

Deine Chefin möchte einen Mitarbeiter befördern, der sicher kommuniziert, sich in andere hereinversetzen kann und keine Scheu davor hat, auf Menschen zuzugehen? Erzähle ihr davon, wie du im Auslandssemester Englisch deine Schüchternheit überwunden hast, um neue Freunde aus allen möglichen Kulturen zu finden und dir schnell ein neues Netzwerk aufzubauen.

Dein potenzieller neuer Arbeitgeber sucht für die offene Stelle jemanden, der verantwortungsvoll, selbstreflektiert und zielorientiert arbeitet? Berichte ihm davon, wie du Fremdsprachen selbst als eine deiner Schwächen eingeschätzt und dich darum dazu entschieden hast, im Auslandssemester Englisch zu lernen, wo du bewusst auch im Gespräch mit deutschsprachigen Mitstudenten nur auf Englisch kommuniziert hast.

Beliebte Destinationen für das Auslandssemester Englisch

Es gibt zahlreiche Destinationen, die sich für ein Auslandssemester eignen. Um dein Englisch zu verbessern kannst du dich etwa für ein Auslandssemester in den historischen Städten Englands oder an den traumhaften Küsten Maltas entscheiden.

Wie wäre es mit einem Aufenthalt in einer von Amerikas legendären Metropolen wie New York oder San Francisco? Einmal im schönen Neuseeland die wilde Mischung aus türkisen Seen, smaragdgrünen Urwäldern und schneebedeckten Gipfeln zu bewundern ist ebenso verlockend wie an Australiens Kultstränden den Surfer-Slang zu lernen. Oder du trainierst im Auslandssemester dein Englisch in exotischen Destinationen wie Südafrika oder Singapur.

Hier findest du eine Übersicht mit den beliebtesten Destinationen, um während einem Auslandssemester Englisch zu lernen.

Warum mit EF im Auslandssemester Englisch lernen?

Auf EF ist stets Verlass – nicht umsonst sind wir seit 50 Jahren erfolgreich in Sachen Bildungsreisen unterwegs. Du genießt von Anfang bis Ende deines Auslandsaufenthaltes eine Rundumbetreuung durch erfahrene und enthusiastische Mitarbeiter, die dir helfen, im Auslandssemester Englisch lernen zu einer grandiosen Erfahrung werden zu lassen.

Von der anfänglichen Hilfe bei der Destinations- und Kurswahl über organisatorische Schritte wie die Unterkunft, der Flug und Flughafentransfer sowie die Auslandskranken- und Reiseversicherung – all das kannst du unbesorgt EF überlassen. Falls ein Visum nötig ist, können wir dir auch hier wertvolle Tipps geben und all deine Fragen zu diesem und anderen Themen beantworten.

Im Auslandssemester Englisch zu lernen, während man weit weg von zuhause ist, kann nervös machen – jedoch hast du auch vor Ort ein engagiertes Team, das sich um dein Wohlergehen kümmert. Ein zusätzlicher Bonus ist unsere eigens designte App, die dir schon vor Reiseantritt den Kontakt zu zukünftigen Mitstudenten erlaubt. So bist du direkt bei der Ankunft Teil einer festen Gemeinschaft und kannst daher so entspannt wie möglich in dein Auslandssemester Englisch starten.