Auslandsaufenthalt

Ein Auslandsaufenthalt eignet sich nicht nur ideal, um neue Länder zu erkunden! Entscheiden Sie sich dafür, eine längere Zeit im Ausland zu verbringen, können Sie auch interessante Menschen treffen, neue Erfahrungen sammeln und Ihren Horizont erweitern.

EF bietet Ihnen die Option, Ihren Auslandsaufenthalt in den schönsten und aufregendsten Metropolen zu verbringen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Auslandsaufenthalt für zwei Monate in Amerika, für drei Monate in England oder für ein halbes Jahr in Down Under? Ihr Auslandsaufenthalt mit EF wird garantiert eine einmalige und unvergessliche Erfahrung!

Mit einem Auslandsaufenthalt die Welt entdecken

Vor allem während des Studiums oder nach der Matura ist ein Auslandsjahr sehr gefragt. Zu den beliebtesten Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte zählen beispielsweise eine Sprachreise, ein Praktikum, ein Auslandsjahr oder auch spezielle Auslandsaufenthalte für Schüler. Besonders Ersteres bietet einen guten Weg, die Zeit im Ausland sinnvoll zu nutzen, da der Fokus auf dem Erlernen der Landessprache liegt.

Möchte man während des Auslandsaufenthaltes gleich mehrere Länder erkunden, eignet sich auch ein Multi-Sprachenjahr. Mit EF können Sie so gleich drei Sprachschulen in drei verschiedenen Ländern Ihrer Wahl besuchen. Doch egal, wie lange Sie gerne ins Ausland gehen möchten, EF bietet eine große Vielzahl an Möglichkeiten für Ihren Auslandsaufenthalt an.

Auslandsaufenthalt

EF Sprachenjahr

16 + Jahre
6, 9 oder 11 Monate
Leben und Lernen im Ausland: 6-, 9- oder 11-monatige Sprachkurse mit examens-, universitäts- oder berufsvorbereitendem Fokus.
Destination: EnglandUSAKanadaMaltaAustralienIrlandNeuseelandSingapurSüdafrikaSpanienCosta RicaFrankreichItalienChinaJapanKoreaV.A.E.

EF Sprachreisen

10 - 18 Jahre
2-24 Wochen
Sprachen lernen im Ausland auf einer Individualreise mit flexibler Dauer oder einer All-inclusive-Gruppenreise mit einem Kursleiter.
Destination: EnglandUSAKanadaMaltaAustralienIrlandNeuseelandSingapurSüdafrikaSpanienCosta RicaFrankreichItalienChinaJapanKorea

EF Sprachreisen

18 - 25 Jahre
2-24 Wochen
An über 50 akkreditierten EF Schulen im Ausland erfolgreich eine von 10 Sprachen lernen. Kursbeginn ist jeden Montag.
Destination: EnglandUSAKanadaMaltaAustralienIrlandNeuseelandSingapurSüdafrikaSpanienCosta RicaFrankreichItalienChinaJapanKoreaV.A.E.

EF Sprachreisen

25 + Jahre
1-24 Wochen
Fördern Sie Ihre Karriere mit personalisierten Sprachkursen in den spannendsten Städten der Welt. Für Erwachsene und Berufstätige. 
Destination: EnglandUSAKanadaMaltaAustralienIrlandNeuseelandSingapurSüdafrikaSpanienCosta RicaFrankreichItalienChinaJapanKorea

EF High School Exchange Year

14 - 18 Jahre
Schulhalbjahr oder schuljahr
Öffentliche high school
Gemeinsam mit Muttersprachlern an einer High School im Ausland lernen und dabei die Kultur des Gastlandes erleben.
Destination: EnglandUSAIrland

EF ACADEMY

14 - 19 Jahre
1-5 Jahre
Privatschulen
Lerne und lebe mit Schülern aus 75 Nationen. Erhalte einen Abschluss, der dir den Zugang zu den besten Universitäten ermöglicht.
Destination: EnglandUSA

Hult International Business School

18+ jahre
Bachelor, master, MBA
Studiere Betriebswirtschaftslehre bei Hult, einer unabhängigen, preisgekrönten Hochschule mit Studienorten auf der ganzen Welt.
Destination: EnglandUSAChinaV.A.E.

Cultural Care Au Pair

19 - 26 Jahre
1-2 Jahre
Den amerikanischen Traum als Au Pair bei einer Gastfamilie erleben – inkl. Unterkunft, Verpflegung, Flug & Taschengeld!
Destination: USA

Auslandsaufenthalte für Jugendliche, Studenten & Erwachsene

Egal, ob während der Schulzeit, des Studiums oder im Beruf – ein Auslandsaufenthalt eignet sich sowohl für Jugendliche als auch für Studenten und Berufstätige! So zum Beispiel ist vor allem der Besuch einer High School als Auslandsaufenthalt für Jugendliche sehr beliebt.

Berufstätige hingegen nutzen Ihren Auslandsaufenthalt hingegen, um die eigene Karriere zu fördern. Somit sind vor allem Freiwilligenarbeit oder ein Auslandspraktikum eine beliebte Option. Jedes dieser Programme bietet dabei verschiedene Laufzeiten, sodass Sie nur wenige Wochen ins Ausland gehen oder Ihren Auslandsaufenthalt über drei Monate, sechs Monate oder sogar länger machen können.

Die Vorteile eines Auslandsaufenthaltes

Entscheiden Sie sich für einen längeren Auslandsaufenthalt, kann dieser zahlreiche Vorteile mit sich bringen. Zum einen haben Sie nicht nur die Möglichkeit neue Länder und deren Kultur intensiv zu erkunden, sondern können dabei auch noch Ihre Fremdsprachenkenntnisse zu perfektionieren.

Gleichzeitig lernen Sie bei einem Auslandsaufenthalt auch neue Freunde kennen und bauen sich ein internationales Netzwerk an Kontakten auf. Zudem sammeln Sie bei einem längeren Aufenthalt im Ausland auch zahlreiche wertvolle interkulturelle Kompetenzen und können Ihren Lebenslauf durch Berufserfahrung im Ausland erweitern.

Auslandsaufenthalt für 3 Monate oder 3 Wochen

Wenn Sie sich für einen Auslandsaufenthalt entscheiden, werden Sie in eine neue Kultur eintauchen. Das tägliche Leben inmitten einer fremden Kultur ist ein wesentlicher Bestandteil beim Erlernen einer Fremdsprache und hilft Ihnen zudem, die Welt und Ihren Platz darin besser zu verstehen – egal, ob Sie für zwei Wochen dort sind oder Ihren Auslandsaufenthalt auf 2 Monate ausdehnen. Unsere zahlreichen EF Bildungsprogramme geben Ihnen die Möglichkeit, während der Schulzeit, des Studiums oder des Berufslebens einen Auslandsaufenthalt in einem Land Ihrer Wahl zu erleben.

Dabei können wir uns ganz Ihren Wünschen und Zielen anpassen. Reisen Sie für zwei Wochen oder auch elf Monate in Ihre Traumstadt und wählen Sie den Kurs, der am besten zu Ihnen und Ihren Anforderungen passt. Zu den beliebtesten Auslandsaufenthalten zählen mit Abstand Schülersprachreisen, Sprachreisen für Erwachsene, ein Auslandsjahr und ein Schüleraustausch.

Reisen Sie im Auslandsaufenthalt für Studenten um die Welt

Auch für Studenten gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um ins Ausland zu gehen. Besonders beliebt ist das sogenannte Gap Year, das viele als Auszeit vom Studium dazu nutzen, um eine Sprache zu lernen und ihren Horizont zu erweitern. Im Rahmen eines Auslandsaufenthaltes für Studenten entscheiden sich viele für einen Sprachkurs, für einen längeren Aufenthalt im Ausland oft in Kombination mit einem Praktikum, direkt für ein Auslandssemester oder sogar ein komplettes Auslandsstudium.

Ob sie nun 3 oder 6 Monate im Ausland verbringen, ein solcher Auslandsaufenthalt ist für Studenten eine wertvolle Erfahrung, die sie auf das nächste Kapitel ihres Lebens und die ersten Schritte im Beruf vorbereitet.

Ihre Möglichkeiten, mit einem EF Kurs ins Ausland zu gehen

Wir bieten Ihnen unterschiedliche Programme für jedes Alter an. Ob Sie einen Auslandsaufenthalt für Studenten, Erwachsene über 30 oder Schüler absolvieren wollen, die Türen bei EF stehen für Jung und Alt weit offen.

Dabei ist es wichtig, dass ein solcher Aufenthalt im Ausland sich so mühelos wie möglich in Ihre Pläne einbauen lässt. Daher haben die EF Kurse nicht nur wöchentliche Startdaten, sondern sind auch flexibel in ihrer Laufzeit. Ein Auslandsaufenthalt über 6 Wochen kann eine ebenso spannende Erfahrung sein wie für 3 Monate ins Ausland zu gehen. Eine weitere Möglichkeit ist ein Auslandsaufenthalt für ein halbes Jahr oder sogar länger – ganz Ihren Vorstellungen und Lernzielen entsprechend.

Die angebotenen Programme sind ähnlich vielfältig wie ihre Teilnehmer. Im Auslandsaufenthalt sind die Möglichkeiten unendlich – von über 50 Destinationen und 10 Sprachen über selbst bestimmbare Intensitätsstufen der Kurse bis hin zu Extras wie einem international anerkannten Sprachzertifikat.

Mit Aspekten wie der Unterkunft und Ihrem Freizeitprogramm können Sie zusätzlich individuell entscheiden, wie Sie Ihren Auslandsaufenthalt verbringen möchten.

Möglichkeiten im Ausland bei der Wahl der Unterkunft

Je nach Destination werden Ihnen verschiedene Unterkünfte zur Verfügung stehen. Die beliebtesten Optionen sind die Gastfamilie und das EF Wohnheim. In welchem Arrangement Sie sich im Auslandsaufenthalt am wohlsten fühlen werden, hängt vor allem von Ihren Lernzielen ab.

In einer Gastfamilie werden Sie Ihre Zeit mit Ortsansässigen verbringen. So erhalten Sie nicht nur Tipps für die besten Möglichkeiten, das meiste aus dem Auslandsaufenthalt herauszuholen, sondern umgeben sich in Ihrer Freizeit mit Muttersprachlern.

Nirgendwo taucht man intensiver in die Kultur eines Landes ein, als sich mit Einheimischen in der Fremdsprache zu unterhalten und dabei Besonderheiten wie umgangssprachliche oder lokale Ausdrücke ins eigene Vokabular zu übernehmen. Auch an Traditionen wie Feiertagen und Festlichkeiten nehmen Sie als neues Familienmitglied teil, was Ihr Verständnis des Gastlandes im Auslandsaufenthalt noch einmal verstärken wird.

Wer im Ausland einen Aufenthalt im Wohnheim einer Gastfamilie vorzieht, wird dagegen viel mit den anderen Kursteilnehmern in Kontakt stehen. So entstehen schnell neue Freundschaften, da man auch nach dem Unterricht gemeinsam zu Unternehmungen aufbricht oder am Abend noch zusammensitzt.

Egal, für welche Unterkunft Sie sich schlussendlich entscheiden: EF sorgt dafür, dass Sie sich im Auslandsaufenthalt wie zuhause fühlen werden!

Optimaler Auslandsaufenthalt: Möglichkeiten zur Gestaltung mit Wahlfächern und Freizeitprogramm

Damit Ihr Auslandsaufenthalt abwechslungsreich bleibt und Ihre Fremdsprachenkenntnisse auf unterschiedlichste Art und Weise fördert, können Sie Ihr Kursprogramm je nach Destination mit verschiedenen Wahlfächern gestalten. Während Sie in Fächern wie „Französische Küche“ mehr über die jeweilige Kultur Ihres Aufenthaltsortes lernen, können Sie mit anderen Fächer wie Grammatik oder Wortschatz einen sprachlichen Fokus legen.

Ihren Interessen können Sie im Auslandsaufenthalt mit Fächern wie Gesundheit & Fitness oder Videoproduktion ebenso nachgehen wie der eigenen Karriereentwicklung in Form von speziellen Verhandlungs- oder Managementübungen. Branchenspezifische Kurse mit entsprechenden Übungen zum Fachvokabular runden das vielseitige Angebot ab.

Ergänzend dazu bieten wir auch außerhalb des Unterrichts ein unterhaltsames Programm an. Je nach Destination können Sie an Abenteuersportarten wie Kajak-Touren oder Bungee-Jumping teilnehmen, sich auf Stadtführungen in die geschichtliche Vergangenheit Ihres Kursortes hineinversetzen, auf Ausflügen den Rest des Landes erkunden oder lokale Events besuchen. So wird Ihr Auslandsaufenthalt spannend und erweitert Ihre Sprachkenntnisse im und außerhalb des Klassenzimmers.

Beliebte Auslandsaufenthalt-Ziele

Sie haben sich dafür entschieden, einen Auslandsaufenthalt mit EF zu machen? Dann haben Sie jetzt wortwörtlich die Qual der Wahl was mögliche Destinationen betrifft. Wir bei EF geben Ihnen die Möglichkeiten, Ihren Auslandsaufenthalt an weltweit 50 spannenden Zielen zu verbringen. Wie wäre es zum Bespiel mit einem Auslandsaufenthalt für 2 Monate in London, einem längeren Trip nach New York oder den traumhaften Küstenstädten Sydney, Barcelona und St. Julians.

Vielleicht möchten Sie in einem Auslandsaufenthalt Spanisch lernen oder Ihre 6 Monate im Ausland dazu nutzen, Asien zu erkunden. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige unserer beliebtesten Ziele für einen Auslandsaufenthalt vor.

Erleben Sie im Auslandsaufenthalt den „American Way of Life“

Dass die Amerikaner eine einzigartige Lebensweise pflegen, ist allseits bekannt – und auf dem Auslandsaufenthalt in den USA können Sie ein Teil davon sein! Erfahren Sie hautnah, was es bedeutet die amerikanische Kultur zu leben. In Metropolen wie Boston, San Francisco oder Miami entdecken Sie bekannte Sehenswürdigkeiten und absolute Geheimtipps auf einem echten Abenteuer in den Vereinigten Staaten.

Ob bei Football-Spielen unter den jubelnden Fans, in den Hügeln von Los Angeles auf einem klassischen Spaziergang oder „Hike“ mit einheimischen Fitnessliebhabern oder in den angesagtesten Lokalen New Yorks mit anderen Trendsettern, Sie werden in Ihrem Auslandsaufenthalt viele Möglichkeiten bekommen, um den Alltag und die Sprache zu erleben.

Entdecken Sie beim Aufenthalt im Ausland den typisch britischen Charme

Wer einen Auslandsaufenthalt in Europa machen möchte, visiert oft zuerst England an – und das aus gutem Grund. Der elegante britische Akzent ist genauso beliebt wie die malerischen Landschaften und exzentrischen Städte. Auf der vielseitigen Insel sind die Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt in England grenzenlos.

Ob quirlige Künstlerstädte wie Brighton, sonnige Seebäder wie Bournemouth, altehrwürdige Universitätsmauern in Cambridge oder die weltberühmten Sehenswürdigkeiten Londons: wer hier einen Auslandsaufenthalt mit Sprachkurs absolviert, kehrt mit einem neuen Verständnis für die Sprache und Lebensweise des Landes zurück.

Tauchen Sie in Ihrem Aufenthalt im Ausland in die Magie Neuseelands ein

Einen Tag die Artenvielfalt des Regenwaldes bestaunen, am nächsten Tag bei einer Wanderung in den Bergen über echtes Vulkangestein schlendern, und danach in der Nähe von Auckland im schwarzen Sand am Strand liegen. All diese faszinierenden Naturspektakel finden Sie bei einem Auslandsaufenthalt in Neuseeland auf den bildschönen Hauptinseln des Landes.

Trauen Sie sich an eine der beliebten Abenteuer-Sportarten wie Wildwassertouren, Bungee-Jumping oder Kajaking, oder genießen Sie einfach die Aussicht vom Mound Eden auf die Skyline Aucklands. Lernen Sie im Auslandsaufenthalt Englisch von den liebevoll „Kiwis“ genannten Einwohnern des Inselstaates und sammeln Sie Eindrücke, die Sie für immer in Ihrem Herzen tragen werden.

Ihr Auslandsaufenthalt zwischen kanadischer Idylle und imponierenden Skylines

Multikulturelle Großstädte an zauberhaften Küsten oder zwischen markanten Gebirgsketten, und Wälder, soweit das Auge reicht: bei einem Auslandsaufenthalt in Kanada erwartet Sie eine ganz neue Welt.

Ob kristallklare Seen, die man sonst nur auf Postkarten sieht, ein wagemutiger Edge Walk am CN Tower in Toronto oder die Kunst- und Kulturangebote im „Hollywood des Nordens“ getauften Vancouver, Sie kommen hier auf Ihre Kosten. Die Kanadier sind besonders bekannt für ihre Freundlichkeit. Es wird Ihnen daher leicht fallen, den Einwohnern im Gespräch einige echte Geheimtipps für Ihren Auslandsaufenthalt zu entlocken.

Weitere beliebte Destinationen:

  • Auslandsaufenthalt Spanien
  • Auslandsaufenthalt Frankreich
  • Auslandsaufenthalt Malta
  • Auslandsaufenthalt Japan
  • Auslandsaufenthalt Südafrika

Auslandsaufenthalt für Studenten und Erwachsene fördert die berufliche Entwicklung

Wer sich beruflich verbessern möchte, wird früher oder später Fremdsprachen benötigen. Ob Sie nun bereits in einem Unternehmen mit Geschäftsbeziehungen im Ausland arbeiten oder eine solche Position anstreben, ein Auslandsaufenthalt mit Sprachkurs wird Ihnen dort in jedem Fall weiterhelfen. Ob Sie nun 1, 2 oder 3 Monate ins Ausland gehen, die Möglichkeiten für die Verbesserung Ihrer Sprachkompetenzen öffnet Ihnen die Türen zu neuen Jobs, Beförderungen und sogar Gehaltserhöhungen.

Schließlich sind vor allem international agierende Firmen stark auf die Kommunikation in Fremdsprachen angewiesen. Dies gilt mittlerweile sowohl für Branchen wie Tourismus oder das Bankwesen, aber auch für Berufsfelder wie Recht, Management oder das Ingenieurswesen. Ob im direkten Gespräch mit fremdsprachigen Kunden oder per E-Mail, ein Auslandsaufenthalt lehrt Sie alles, was Sie in diesen Situationen brauchen. In einem anschließenden Praktikum hat zudem man in einer geschützten Umgebung die Möglichkeit, seine Fremdsprache zu erproben und zu erweitern.

Jedoch sind im Ausland erlernte Fremdsprachenkenntnisse nicht nur bei Personalern aus internationalen Unternehmen ein großes Plus im Lebenslauf. Durch die Möglichkeiten im Auslandsaufenthalt, die Sprache in einer Reihe von Situationen anzuwenden und jeden Tag zu lernen und leben erlernt man über die Sprachkenntnisse hinaus einige Schlüsselkompetenzen, die sich auch außerhalb des internationalen Rahmens in jedem Job anwenden lassen.

Wer für zwei oder drei Monate im Ausland lebt, entwickelt ein tiefes Verständnis für die Kultur und kann die daraus entstehenden interkulturellen Kompetenzen in sämtlichen zwischenmenschlichen Interaktionen am Arbeitsplatz anwenden.

Eine weitere wichtige Fertigkeit in unserer eng verflochtenen Welt ist der Aufbau eines Netzwerks, das uns weiterbringt. Zum Kennenlernen von anderen Sprachreisenden und sogar Einheimischen werden Sie im Auslandsaufenthalt zahlreiche Möglichkeiten bekommen. Wer in bloß einem oder drei Monaten im Ausland bedeutungsvolle Beziehungen mit anderen Menschen aufbauen kann, wird sich auch im professionellen Umfeld in ein Team integrieren und gute Beziehungen mit Geschäftspartnern entwickeln können.

Außerdem beweist ein solcher Auslandsaufenthalt, dass Sie zielorientiert nach Weiterentwicklung streben und eigene Stärken und Schwächen bewusst reflektieren können. Dies wird im Bewerbungsgespräch ebenso überzeugen wie das Durchhaltevermögen, das jeder kurze oder längere Auslandsaufenthalt benötigt.

Probleme zu lösen ist im Beruf eine wichtige Fähigkeit, die bei einem Auslandsaufenthalt in einem völlig fremden Land auf die Probe gestellt wird. Herausforderungen in einer Fremdsprache anzugehen zeigt Nervenstärke und Selbstbewusstsein, mit denen Sie neue Möglichkeiten in Ihrer aktuellen oder einer neuen Position erhalten werden. Dass Sie sich dazu eignen, auf der nächsten Karrierestufe ein Team oder wichtiges Projekt zu leiten, wird ein solcher Eintrag im Lebenslauf unter Beweis stellen.

Ein Auslandsaufenthalt stärkt den Charakter

Neben für den Beruf relevanten Schlüsselkompetenzen bieten Auslandsaufenthalte fantastische Möglichkeiten, um mehr über sich selbst zu erfahren. Vielleicht entwickeln Sie beim Ausprobieren einer neuen Aktivität eine große Leidenschaft für das neue Hobby oder haben durch die freie Zeit nach dem Unterricht die Gelegenheit, alte Hobbys neu zu entdecken?

Sie werden im Auslandsaufenthalt zudem über sich selbst hinauswachsen. Der Blick über den Tellerrand führt die meisten weit aus Ihrer Komfortzone heraus – ein Weg, der sich lohnt! Durch den Kontakt zu anderen Sprachreisenden mit ähnlichen Interessen und die stetig wachsende Sicherheit bei der Anwendung der Sprache tanken Sie eine gehörige Portion Selbstbewusstsein, die Sie zurück mit in den Alltag nehmen.

EF organisiert Ihren Auslandsaufenthalt

Wenn Sie sich für eines unserer Programme entscheiden, können Sie ohne Sorge um die Details Ihren Auslandsaufenthalt antreten - wir kümmern uns um alles. Neben der Buchung des Kurses werden von uns auch die Unterkunft, Flüge und der Flughafentransfer und sogar passende Reise- und Auslandskrankenversicherungen organisiert. Auch darüber unterstützen wir Sie gerne in allen wichtigen Fragen rund um Ihren Auslandsaufenthalt wie Visum und Finanzierung, sodass Sie entspannt und zuversichtlich Ihre Reise antreten können.

Dazu trägt auch unsere App bei, mit der Sie andere Kursteilnehmer schon vor Ihrer Abreise kontaktieren können. Alleine in den Auslandsaufenthalt zu reisen – egal, ob für 3 Monate oder nur wenige Wochen – kann ein mulmiges Gefühl verursachen. Daher profitieren Sie von der EF App, da Sie dort nach der Ankunft nicht nur auf unbekannte Gesichter zu treffen.

Zusätzlich werden Sie auch während Ihres Aufenthalts im Ausland immer einen Ansprechpartner vor Ort haben, an den Sie sich mit allen Fragen vertrauensvoll wenden können.